Kitten

Informationen zur Abgabe unserer Kitten!

Unsere Cooniebabies verlassen das Haus frühestens mit 14 Wochen. Bis zum Auszug sind die Kitten zweimal gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft, entwurmt und erhalten ein Gesundheitszeugnis, auf Wunsch auch eine Impfung gegen Tollwut.

Alle Kitten werden zudem gechipt (Transponder).

 

Die Kitten wachsen integriert und sozialisiert im engen Familienverband auf.

 

Es werden keine Tiere in Einzelhaltung oder unkontrolliertem Freigang abgegeben.

 

Die Kitten werden mit Originalstammbaum, Impfpass und einem 'Überlebenspaket' in das neue Zuhause gebracht, da wir uns natürlich auch ein Bild machen möchten, wie unsere Babies später leben werden.

 

Bei Abgabe eines Liebhabertieres wird der Originalstammbaum erst dann ausgehändigt, wenn eine durch einen Tierarzt ausgestellte Kastrationsbescheinigung vorliegt.

 

Wir würden uns freuen, wenn Kitteninteressenten das Aufwachsen der Babies genauso begeistert miterleben möchten wie wir und die 'Kleinen' regelmäßig besuchen kommen. So haben wir auch die Möglichkeit, die späteren neuen Besitzer besser kennenzulernen.